Landkreis Nordsachsen bietet duales Studium für digitale Verwaltung an

Das Landratsamt Nordsachsen bietet als einer der ersten Landkreise Sachsens ein duales Studium in der Studienrichtung „Digitale Verwaltung“ an. Ab September 2021 ist ein entsprechender Studienplatz zu besetzen.

Die Verwaltung steht vor der Aufgabe, die Digitalisierung voranzutreiben. Zahlreiche Prozesse werden künftig mithilfe von elektronischen Verfahren optimiert. Studierende im genannten Studiengang bekommen deshalb Kenntnisse im Bereich der Verwaltungs- und Rechtswissenschaften ebenso vermittelt wie Funktionsweisen von IT-Technologien. Das Studium umfasst sieben Semester. Den Studierenden wird ein Studienentgelt gezahlt.

Folgende weitere Ausbildungs- und Studienangebote bietet das Landratsamt Nordsachsen zur Besetzung ab September/Oktober 2021 an:
• Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten (m/w/d) in der Fachrichtung Landes- und Kommunalverwaltung
• Ausbildung zum Straßenwärter (m/w/d)
• Bachelor-Studiengang Bachelor of Arts (B. A.) in der Studienrichtung Controlling/Finance
• Zusatzqualifikation im technischen Verwaltungsdienst für Aufgaben im Vermessungswesen und in der Geoinformation

Nach erfolgreichem Abschluss einer Ausbildung oder eines Studiums besteht die Möglichkeit der Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis im Landratsamt Nordsachsen. Die aktuellen Ausbildungs- und Studienangebote sind auf der Homepage des Landratsamtes einsehbar unter:

www.landkreis-nordsachsen.de/berufsausbildung.html