Instandsetzung der Kreisstraße K 8905 mit Ortsdurchfahrt Wadewitz

14.04.21

Die Kreisstraße K 8905 wird zwischen Ortsausgang Glossen und dem Abzweig der K 8966 in Richtung Wiederoda (Gemeinde Wermsdorf) vom 19. April bis voraussichtlich 3. August 2021 instandgesetzt. Die Fahrbahn bekommt eine neue Asphaltdecke, Straßenränder werden stabilisiert, drei Durchlässe zur Entwässerung sowie Bankette, Markierungen, Leitpfosten und Verkehrszeichen erneuert.

Die Bauarbeiten erfolgen in drei Abschnitten – der erste reicht vom Ortsausgang Glossen bis zum Ortseingang Wadewitz, der zweite umfasst die Ortsdurchfahrt Wadewitz, der dritte erstreckt sich vom Ortsausgang Wadewitz bis zum Abzweig der K 8966 in Richtung Wiederoda.

Während der Instandsetzung ist die K 8905 voll gesperrt. Eine großräumige Umleitung wird ausgeschildert. Die baubetreuende Straßenmeisterei Oschatz bittet Kraftfahrer und Anlieger um Verständnis.