Bundestagswahl: Endgültiges Ergebnis für Nordsachsen steht fest

01.10.21

Der Kreiswahlausschuss hat gestern Abend (30.09.21) in öffentlicher Sitzung auf Schloss Hartenfels in Torgau das endgültige Ergebnis der Bundestagswahl im Wahlkreis 151 Nordsachsen festgestellt.

„In der Sitzung wurden dem Kreiswahlausschuss insgesamt sechs Beschlüsse von Wahl- und Briefwahlvorständen zur Entscheidung vorgelegt und korrigiert“, berichtet Kreiswahlleiter Steffen Fleischer. „Nach dem festgestellten Ergebnis wurde Herr René Bochmann als Abgeordneter in den Bundestag gewählt.“

Die nunmehr auf die einzelnen Bewerber entfallenen Erststimmen und die auf die jeweiligen Landeslisten entfallenen Zweitstimmen können dieser Übersicht(PDF, 52 kB) entnommen werden.