Gemeine Fichte bringt Weihnachtsflair in Torgauer Schlosshof

24.11.2021

Am 24.11.2021 wird im Schlosshof der Weihnachtsbaum aufgestellt. Am 24.11.2021 wurde im Schlosshof der Weihnachtsbaum aufgestellt.Foto: vergrößern Es war wieder soweit: Am Mittwochvormittag (24.11.21) wurde im Innenhof von Schloss Hartenfels in Torgau der große Weihnachtsbaum aufgerichtet. In diesem Jahr handelt es sich dabei um eine etwa 18 bis 20 Jahre alte Gemeine Fichte.

Der etwa zehn Meter hohe Baum stammt aus einer Plantage bei Naundorf im Kämmereiforst, zugehörig dem Landeswaldrevier Schöneiche des Staatsbetriebes Sachsenforst. Er wurde durch die Untere Forstbehörde des Landratsamtes Nordsachsen ausgesucht.

Unterstützt wurden Fällung und Transport durch die Untere Forstbehörde und das Bauunternehmen EZEL Torgau GmbH. Beim Aufrichten half die Firma Süptitz. Am 25. und 26. November erhält die stattliche Fichte dann noch die traditionelle Beleuchtung, damit sie den Schlosshof pünktlich zum 1. Advent im weihnachtlichen Glanz erstrahlen lässt.