Am 5. Mai 2022 ist Tag der offenen Tür am BSZ Eilenburg

21.04.22

Das Berufliche Schulzentrum (BSZ) Eilenburg öffnet am 5. Mai 2022 seine Türen und gewährt künftigen Schulabgängern Einblicke in die vielfältigen Ausbildungsmöglichkeiten an der Roten Jahne. Von 9 bis 17 Uhr informieren Auszubildende und Lehrkräfte in Beratungsgesprächen über die Fachschulabschlüsse Erzieher und Heilerziehungs¬pfleger, die Berufsfachschulabschlüsse Pflegefachfrau/-mann, Sozialassistent und Krankenpflegehelfer sowie die Fachoberschule Gesundheit/Soziales.

Ausführliche Informationen gibt es auch über die weiteren Bereiche, die in Eilenburg heimisch sind. Der Fachbereich Bautechnik bietet folgende Berufsbilder an: Hochbaufacharbeiter, Maurer, Beton- und Stahlbetonbauer, Betonfertigteilbauer, Werksteinhersteller. Im Bereich Metalltechnik steht die Wahl zwischen den Berufsbildern Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik, Verfahrensmechaniker und Kraftfahrzeugmechatroniker.

Darüber hinaus lernen auch Schornsteinfeger ihr Handwerk an der Roten Jahne. Neben der dualen Ausbildung bietet das BSZ Eilenburg für berufsschulpflichtige Abgänger den Erwerb des Hauptschulabschlusses mit Orientierung auf Metalltechnik und Hauswirtschaft/Gästebetreuung.

Sowohl für den theoretischen als auch für den praktischen Unterricht stehen am BSZ Eilenburg modern ausgestattete Unterrichtsräume und Labore zur Verfügung, hinzu kommen vier Computerkabinette mit Technik auf dem Stand der Zeit.