Abi-Jahrgang spendet Bärenspielzeug

07.07.22

vergrößern Benno findet schnell heraus, dass sich im Inneren des Würfels Obst verbirgt.
Foto: LRA/Stöber

 

Gelungene Überraschung für die Torgauer Bären. Eine Gruppe von Vertreterinnen des Abitur-Jahrgangs 2002 am Joe-Polowsky-Gymnasium hat den Petzen zwei mit Leckereien befüllbare Spielwürfel geschenkt. Jens Kabisch, der als 2. Beigeordneter unter anderem auch für den Bärengraben samt Tieren verantwortlich zeichnet, nahm die Würfel am 5. Juli 2022 entgegen. Tags darauf platzierten die Bärenpflegerinnen die neuen Spielzeuge im Gehege, wo sie von Bea und Benno kurze Zeit später bereits intensiv genutzt wurden.

„Wir haben bewusst keine große Feier zu unserem 20-jährigen Abi-Jubiläum geplant, weil uns die Lage zu unsicher war und uns für etwas Bleibendes entschieden. Also haben wir anlässlich der Landesgartenschau eine Baumpatenschaft übernommen und dazu an unsere Torgauer Bären gedacht. Wir hoffen, sie haben lange Freude daran“, sagt Katrin Bönisch, eine der Initiatorinnen.

vergrößern Jens Kabisch nimmt die Bären-Würfel entgegen. Foto: privat