Ausbildungsmesse Delitzsch: Pflegeberufe im Blickpunkt

15.09.22

Die Ausbildungsmesse in Delitzsch steht in diesem Jahr ganz im Zeichen der Pflegeberufe. Zahlreiche Unternehmen, Einrichtungen, Schulen und Krankenkassen sowie die AG Pflege Nordsachsen präsentieren am 24. September von 9.30 bis 14 Uhr im Berufsschulzentrum an der Karl-Marx-Straße die vielfältigen Möglichkeiten für Ausbildung und Studium in diesem Bereich. Besucherinnen und Besucher können sich auf der Aktionsfläche „Blickpunkt Pflege“ nicht nur informieren, sondern auch praktisch ausprobieren, so zum Beispiel beim Blutdruck messen oder Verbände wechseln. Interessante Erfahrungen versprechen zudem ein Alterssimulationsanzug und ein Demenzsimulator.

Unter dem Motto „Ausbildung - Gut für die Region“ vereint die 15. Ausbildungsmesse in Delitzsch mehr als 100 Unternehmen, sieben Hochschulen, die Berufsberatung der Agentur für Arbeit, die Industrie- und Handelskammer sowie die Handwerkskammer zu Leipzig. „Die große Zahl der Aussteller steht einerseits für die Fülle an Möglichkeiten bei Ausbildung, Praktikum und Studium. Andererseits zeigt sie, dass der Bedarf an Azubis und Fachkräften unvermindert groß ist und weiter wächst“, sagt Nordsachsens Landrat Kai Emanuel. „Ich sehe die Messe daher auch als gute Gelegenheit, die jungen Leute nicht nur für eine Ausbildung in unserem Landkreis zu begeistern, sondern auch davon, dass Nordsachsen ein wunderbarer Ort zum Leben und Arbeiten ist.“

Die Ausbildungsmesse Delitzsch wird von der Regionalen Koordinierungsstelle des Landkreises Nordsachsen und dem Arbeitskreis Schule-Wirtschaft der Region Delitzsch organisiert.

Alle Infos: www.berufsorientierung-nordsachsen.de