„Bärenhatz und Jägerinnen“ - Ferienprogramm auf Schloss Hartenfels

13.10.22

Torgau, 20.07.2016, Schloss Hartenfels, **Foto: Andreas Franke** Die Kurfürstin als Jägerin steht im Mittelpunkt des Herbstferienprogramms auf Schloss Hartenfels. Illustration: LRAFoto: vergrößern Auch in den Herbstferien bietet der Kulturbetrieb des Landkreises Nordsachsen auf Schloss Hartenfels wieder ein spezielles Ferienprogramm. An beiden Donnerstagen sind kleine Entdeckerinnen und Abenteurer nach Torgau eingeladen, um das Schloss und seine ehemaligen Bewohner kennenzulernen. In „Bärenhatz und Jägerinnen“ spüren die Kinder den Tieren nach, die vor 500 Jahren in Sachsen gelebt haben und lernen Kurfürstin Sibylle als leidenschaftliche Jägerin kennen. Zum Abschluss dürfen sie sich selbst an der Armbrust ausprobieren. Das Angebot richtet sich an Kinder von 6 bis 12 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen.

 

  • Termine: 20.10. und 27.10.22, jeweils 11 bis 12.30 Uhr
  • Treffpunkt: Schloss Hartenfels Torgau, Ausstellungskasse Flügel D
  • Kosten: 1 Euro für Material; Eintritt für Begleitperson 5 Euro
  • Anmeldung: per E-Mail an info@schloss-hartenfels.de oder telefonisch unter 03421/ 758 1054

Internet: www.schloss-hartenfels.de