Ländlicher Raum - Vielfalt lebt

Ideenbörse für den ländlichen Raum - Auftaktveranstaltung

Ideenbörse für den ländlichen Raum

Thema: Intigrierte ländliche Entwicklung

Die Sächsische Staatsregierung hat 2012 die »Leitlinien zur Entwicklung des ländlichen Raumes im Freistaat Sachsen« beschlossen. Die Leitlinien sollen dazu beitragen, die Beschäftigungs- und Einkommenssituation sowie die Lebensqualität für die Menschen zu unterstützen, Chancengleichheit, medizinische Versorgung und Bildungsqualität zu sichern, wirtschaftliche Potentiale zu stärken, eine Grundversorgung mit Waren und Dienstleistungen zu gewährleisten, Mobilität zu ermöglichen sowie eine moderne und leistungsfähige Verwaltung aufrechtzuerhalten. Im Rahmen von 10 Ideenbörsen sollen diese Leitlinien mit unterschiedlichen Themenfeldern untersetzt werden.

Die Auftaktveranstaltung findet im Landkreis Bautzen am 16. Januar 2013 in Rammenau zum Thema „Integrierte Ländliche Entwicklung“ statt.

Aktuelle Infomationen zu allen Veranstaltungsorten, sowie die Einladungsflyer####(PDF, 1,0 MB) und die Anmeldeformulare für die jeweils nächte/n Veranstaltung/en sind unter www.smul.sachsen.de abrufbar.

Als Ansprechpartner steht Ihnen Herr Völk unter der Telefonnummer 0351-5642293 zur Verfügung.