Neuer Landrat in Nordsachsen gewählt

vergrößern

 

Nordsachsen hat einen neuen Landrat gewählt. Nach dem vorläufigen amtlichen Ergebnis tritt der parteilose Delitzscher Kai Emanuel, aufgestellt durch die CDU, gleichzeitig Finanzbeigeordneter im Landratsamt Nordsachsen die Nachfolge von Landrat Michael Czupalla an. Dieser stand nach 25 Jahren als Landrat, nicht wieder zur Wahl.

 

Im ersten Wahlgang erzielte Kai Emanuel rund 52 Prozent der Stimmen, der Kandidat Lars Menzel (SPD) rund 18 Prozent, der Kandidat Peter Hettlich (Die LINKE - GRÜNE) rund 17 Prozent, der Kandidat Jörg Döring (FDP) rund 4 Prozent und Ralph Olenizak (AfD) rund 9 Prozent.

 

Der Kreiswahlausschuss tagt am 11.06.2015 um das amtliche Ergebnis festzustellen. Termin: 17Uhr im kleinen Mehrzwecksaal auf Schloß Hartenfels, Schlossstraße 27, 04860 in Torgau.

Detaillierte Informationen finden Sie auf den Seiten des Statistischen Landesamtes Sachsen