Bodenausstellung im Landratsamt

2015 ist das Internationale Jahr des Bodens. Aus diesem Anlass kann jeder Interessierte noch bis zum 30.09.2015 eine Ausstellung zum Thema Bodenschutz im Landratsamt Nordsachsen besuchen. Es handelt sich um eine vom Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie konzipierte Wanderausstellung, die im Landkreis Nordsachen Station macht. Präsentiert wird die Ausstellung im Umweltamt in Eilenburg, Dr. Belian Straße 4, 1. OG, während der regulären Öffnungszeiten.

Gezeigt werden originalgetreue sächsische Bodenprofile, die zugehörigen Bodensubstrate zum Anfassen, Hinweistafeln mit zahlreichen Informationen rund um das Thema Boden sowie eine Multimediasäule mit vielen weiteren (kindgerechten) Informationen und Frage-/Memoryspielen.

Die Ausstellung informiert über den Boden als einen vielfältigen und faszinierenden, aber auch gefährdeten Lebensraum. Themen sind u.a. Flächenverbrauch/-versiegelung, Bodenerosion, Schadstoffe in Böden und Klimaeinflüsse auf Böden. Größere Gruppen (wie bspw. Schulklassen) bitten wir, sich im Vorfeld telefonisch im Umweltamt anzumelden (Tel.: 03423/ 7097 - 4102).