Bundesweiter Girls‘ Day und Boys‘ Day

Am 27. April 2017 ist wieder Girls‘- und Boys‘ Day. Unternehmen, Betriebe, Bildungseinrichtungen, Behörden oder sonstige Institutionen laden Schülerinnen und Schüler von allgemeinbildenden Schulen ab der Klassenstufe 5 ein, sich in Sachen Berufswahl zu orientieren.

Was sind Girls‘- und Boys‘ Day?

Der Girls‘ Day ist ein Aktionstag für Mädchen, an dem sie die Möglichkeit erhalten sollen, für sie eher untypische Berufe im Handwerk, im technischen und naturwissenschaftlichen Bereich zu entdecken und kennenzulernen. Für die Jungen wiederum besteht am Boys‘ Day Gelegenheit sich zum Beispiel zu Berufsperspektiven in den Bereichen Erziehung, Pflege, Soziales und Gesundheit zu informieren.

Wer kann sich wie beteiligen?

Unternehmen, Betriebe, Bildungseinrichtungen, Behörden oder sonstige Institutionen können Mädchen und Jungen einladen, um

- Berufe, Ausbildungs- und Arbeitsmöglichkeiten vorzustellen, in denen Frauen und Männer bislang noch selten anzutreffen sind,

- potentielle zukünftige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kennenzulernen,

- dem immer stärker werdenden Fachkräftebedarf und Fachkräftemangel zu begegnen.

Als Schulleitung können Sie Schülerinnen und Schüler und deren Eltern unterstützen, in dem sie auf diesen Tag aufmerksam machen und Schülerinnen und Schülern die Angebote der teilnehmenden Unternehmen bekanntmachen.

Angebote, Veranstaltungen und Aktionen können unter http://www.girls-day.de/Unternehmen_Organisationen/Mitmachen bzw. http://www.boys-day.de/Einrichtungen_Unternehmen/Mitmachen/Wie_kann_ich_mitmachen eingetragen und bekanntgemacht werden. Über diese Plattformen finden Mädchen, Jungen, Eltern und Lehrkräfte die Angebote und können gezielt daran teilnehmen.

Wo gibt es Informationen?

Erstmals gibt es in diesem Jahr einen gemeinsamen Girls‘ – und Boys‘ Day-Flyer. Neben organisatorischen und inhaltlichen Informationen für eine erfolgreiche Durchführung des Aktionstages bietet der Flyer zentrale Daten und Fakten rund um den Aktionstag sowie zur geschlechtergerechten Berufs- und Studienwahl.

Weitere Informationen zum Girls‘ – und Boys‘ Day gibt es auf den Internetseiten www.girls-day.de und www.boys-day.de. Informationsmaterial liegt in den Bürgerbüros des Landratsamtes Nordsachsen aus.

Fragen rund um die Aktionstage im Landkreis Nordsachsen beantwortet Carola Koch. Sie ist unter ( 034202/988 1070 oder per E-Mail carola.koch@lra-nordsachsen.de in der Richard-Wagner-Straße 7a in 04509 Delitzsch zu erreichen.