Girls‘- und Boys‘ Day 2017

Schülerinnen und Schüler erhalten Einblicke in den Berufsalltag

Am 27. April 2017 finden die diesjährigen bundesweiten Aktionstage Girls‘ Day und Boys‘ Day statt. An diesem Aktionstag können Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 5 bis 10 teilnehmen. Sie erkunden bei Aktionen in Betrieben und Einrichtungen Berufe, die sie für sich selbst meist noch nicht in Betracht gezogen haben. Mädchen können Berufe mit handwerklicher, naturwissenschaftlicher und ingenieurtechnischer Ausrichtung kennenlernen. Jungen erkunden Berufe im sozialen, pflegerischen und medizinischen Bereich.

Verschiedene Unternehmen und Einrichtungen im Landkreis Nordsachsen bieten für Mädchen und Jungen Möglichkeiten Berufe zu erkunden und somit an diesem Tag verschiedene Tätigkeiten und Berufsfelder praktisch kennenzulernen und auszuprobieren.

Einen Überblick zu den Unternehmen und Einrichtungen, die sich in diesem Jahr im Landkreis Nordsachsen am Girls‘- und Boys‘ Day beteiligen, gibt die folgende Aufstellung.

Detaillierte Informationen zu den Angeboten können direkt unter www.girls-day.de/Girls_Day-Radar und www.boys-day.de/Boys_Day-Radar abgerufen werden.

Die Anmeldung bei den Unternehmen und Einrichtungen kann telefonisch oder online im Girls‘- und Boys Day Radar erfolgen.

Schülerinnen und Schüler können für ihre Teilnahme an den Veranstaltungen am Aktionstag auf Antrag der Eltern vom Unterricht freigestellt werden. Nähere Informationen zur Freistellung finden sich unter https://www.girls-day.de/Schulen_Eltern/Gut_zu_wissen und https://www.boys-day.de/Schulen_Eltern/Rechtliches_und_Organisatorisches. Anträge hierzu finden sich unter www.girls-day.de und www.boys-day.de.

Informationen rund um den Mädchen- und Jungenzukunftstag im Landkreis Nordsachsen erhalten Sie auch unter ( 034202/988 1070. Anfragen, Anregungen und Hinweise können ebenso an carola.koch@lra-nordsachsen.de gerichtet werden.