WFG auf der Suche nach verborgenen Orten

Die WFG-Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH des Landkreises Nordsachsen plant eine Broschüre mit nordsächsischen „Geheimtipps“. Deshalb sollen Bürger des Landkreises, die ihre Heimat wie die sprichwörtliche Westentasche kennen, besondere Orte verraten. Individuelle Favoriten, die in keinem Reiseführer stehen, aber interessant für Gäste sein können.

„Im Lutherjahr 2017 und auch danach möchten wir, dass möglichst viele Besucher ihren Weg nach Nordsachsen finden und vor allem auch wiederkommen – weil es immer wieder Neues zu entdecken gibt. Deshalb planen wir nach der erfolgreichen Veröffentlichung der Hofladen-Broschüre ‚Gutes aus Haus & Hof‘ eine neue Broschüre, die verborgene Orte abseits ausgetretener touristischer Pfade vorstellen soll“, erklärt die Amtsleiterin der Wirtschaftsförderung Uta Schladitz das Vorhaben.

Ob idyllische Wege, besondere Denkmäler, kultige Gebäude und Plätze mit skurriler Geschichte oder Kleinode am Wegesrand – je ausgefallener umso besser. Die interessantesten Tipps werden in der Broschüre vorgestellt und in Nordsachsen sowie im Leipziger Umland verteilt. Die Veröffentlichung ist für die zweite Jahreshälfte geplant.

Bitte senden Sie Ihre Vorschläge mit:

Bezeichnung des Tipps und ggf. Ansprechpartner

Angaben zur Örtlichkeit (ggf. Adresse)

Kurzbeschreibung

an Sylke Seidel: Sylke.Seidel@lra-nordsachsen.de

Amt für Wirtschaftsförderung und Landwirtschaft, Landratsamt Nordsachsen,

Tel. 034202/988-1062