Wissensnetz zu gleichgeschlechtlichen Lebensweisen online

In Deutschland leben schätzungsweise 6,5 Millionen lesbische, schwule, bisexuelle, trans- und intergeschlechtliche (LSBTI*) Menschen. Vorurteile, Vorbehalte und Diskriminierung gehören für viele LSBTI*Menschen zum Alltag. Es gibt Wissenslücken und viele Fragen.

Antworten liefert seit 9. Mai das Wissensnetz im Regenbogenportal. In einfachen Texten und fundierten Hintergründen bietet die Internetseite Erklärungen und passende Beratungen. Das Portal informiert zu Themen wie Gesundheit, Familie und Recht. Aktuelle gesellschaftspolitische Debatten werden aufgegriffen. Mit der Übersicht zu bundesweit knapp 300 Anlaufstellen wird eine praktische Orientierungshilf geboten.

Das Angebot ist leicht zugänglich und kann auf Smartphone und Tablet genutzt werden. Die wesentlichen Inhalte sind in Englisch, Französisch, Spanisch, Türkisch und Arabisch sowie in leichter Sprache verfügbar. Das Regenbogenportal ist unter: www.regenbogenportal.de zu finden.

Informationen, Hilfe und Beratung zu gleichgeschlechtlichen Lebensweisen und geschlechtlicher Vielfalt gibt es für Sachsen und den Landkreis Nordsachsen zudem unter:

www.queeres-netzwerk-sachsen.de

www.rosalinde-leipzig.de mit dem Projekt Que(e)r durch Sachsen | Mobile Beratung im ländlichen Raum

www.sachsen.lsvd.de