Aktionstag der Selbsthilfegruppen: Bis 7. März anmelden

Der nunmehr 5. Aktionstag wird am 17. September von 14 bis 17 Uhr auf Schloss Hartenfels in Torgau stattfinden und von der Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfegruppen (KISS) am Gesundheitsamt Nordsachsen und den regionalen Selbsthilfegruppen vorbereitet und durchgeführt. „Ziel der Veranstaltung ist es, die Selbsthilfegruppenlandschaft in Nordsachsen der breiten Öffentlichkeit vorzustellen und zum Ausbau eines tragenden Netzwerkes von Selbsthilfegruppen im Landkreis beizutragen“, sagt Gesundheitsamtsleiterin Ellen Futtig.

Der Aktionstag wird Bühnenprogramm, Fachvorträge, Informationsstände und Mitmach-Angebote umfassen. Wer Vorbereitungen und Ausgestaltung unterstützen will – zum Beispiel mit einem Informationsstand, einem Mitmach-Angebot, einem kulturellen oder sachbezogenen Beitrag auf der Bühne - wende sich bis 7. März 2020 per E-Mail an konstanze.nebel@lra-nordsachsen.de oder telefonisch unter 03421/758-6321 an die Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfegruppen.