Ausstellung von Carrin Bierbaum im Foyer des Landratsamtes Delitzsch

Noch bis einschließlich 9. März 2020 ist im Foyer des Landratsamtes Nordsachsen in Delitzsch eine Ausstellung mit Werken von Carrin Bierbaum zu sehen. Gezeigt werden insgesamt 15 Werke der Malerei unter dem Titel „Alles läuft für immer. Es ändert sich nur“. Zu sehen sind Arbeiten, welche größtenteils mit Acryl auf Leinwand gemalt wurden sowie neue und alte Bilder untereinander vereinen.
Die Malerei ist für die Leipzigerin Carrin Bierbaum Sinnen und Selbstzweck. Sie gibt ihr die Möglichkeit einer kleinen Auszeit vom Alltag, sagt die Künstlerin. So könne sie sich freilenken, Gedanken schwingen lassen und zur Ruhe kommen.

vergrößern Carrin Bierbaum vor einem ihrer Werke in Delitzsch. Foto: Landratsamt