Demografiestudie Landkreis Nordsachsen

Abschlussbericht und Handlungsempfehlungen liegen vor

Girls‘- und Boys‘ Day 2018 – Schülerinnen und Schüler erhalten Einblicke in den Berufsalltag

Am 26. April 2018 finden die diesjährigen bundesweiten Aktionstage Girls‘ Day und Boys‘ Day statt. An diesem Aktionstag können Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 5 bis 10 teilnehmen. Sie erkunden bei Aktionen in Betrieben und Einrichtungen Berufe, die sie für sich selbst meist noch nicht in Betracht gezogen haben. Mädchen können Berufe mit handwerklicher, naturwissenschaftlicher und ingenieurtechnischer Ausrichtung kennenlernen. Jungen erkunden Berufe im sozialen, pflegerischen und medizinischen Bereich.

Patientenfürsprecher gesucht

Der Landkreis Nordsachsen hat für die stationären psychiatrischen Einrichtungen

Sächsisches Krankenhaus für Psychiatrie und Neurologie Altscherbitz einschließlich des Maßregelvollzuges

Sozialtherapeutische Wohnstätte des Sozial- und Beschäftigungszentrum Delitzsch gGmbH

Sozialtherapeutische Wohnstätte für chronisch psychisch kranke Menschen des Trägerwerkes Soziale Dienste in Sachsen in Schkeuditz/OT Modelwitz

die Funktion eines/einer ehrenamtlichen Patientenfürsprecher/ehrenamtliche Patientenfürsprecherin im Einzugsgebiet des Landkreises in den Regionen Delitzsch/Schkeuditz/Eilenburg/Taucha zum 01.07.2018 neu zu bestellen.

Widerruf der Allgemeinverfügung zur Sperrung des Waldes

Vollzug des Waldgesetzes für den Freistaat Sachsen (SächsWaldG)

Widerruf der Allgemeinverfügung zur Sperrung des Waldes aufgrund extremer Gefahren durch Windwurf und -bruch

 

Wildbret – weiterhin ein sicheres Lebensmittel



Aktuell wird intensiv über die Ausbreitung der Afrikanischen Schweinepest (ASP) in Europa, insbesondere im Baltikum, Polen, Tschechien, Rumänien und der Ukraine berichtet. Die bislang verzeichneten Ausbrüche konzentrieren sich überwiegend auf die Wildschweinpopulation. Deutschland gilt nach wie vor als frei von Afrikanischer Schweinepest, dennoch gibt es seitens der Verbraucher zunehmend Fragen zur Sicherheit und Unbedenklichkeit von Wildbret.

Hausmannsturm von Hartenfels ohne Wetterfahne und Turmkugel

Der Hausmannsturm von Schloss Hartenfels Torgau steht aktuell ohne Wetterfahne und goldener Turmkugel da. Die Wahrzeichen des höchsten Schlossturmes mussten von den Fachmännern der Metalldrückerei Thomas Müller aus Wurzen demontiert werden, weil sie seit dem Januar-Sturm „Friederike“ im wahrsten Sinne des Wortes windschief standen und damit ihre Funktion sowie die Sicherheitsanforderungen nicht mehr erfüllten.

Wahl der Jugendschöffen an den Amtsgerichten Eilenburg und Torgau für die Amtszeit 2019 bis 2023 - Verlängerung der Bewerbungsfrist

Allgemeinverfügung zur Sperrung des Waldes

Vollzug des Waldgesetzes für den Freistaat Sachsen (SächsWaldG)

Allgemeinverfügung zur Sperrung des Waldes auf Grund extremer Gefahren durch Windwurf und -bruch

Wahl der ehrenamtlichen Richter/innen

für das Verwaltungsgericht Leipzig für die Amtsperiode 2019 bis 2023

Wahl der Vertrauenspersonen

in den Schöffenwahlausschüssen der Amtsgerichte Torgau und Eilenburg für die Amtsperiode 2019 bis 2023

Friedensläufer übergeben Bild-Präsente im letztjährigen Etappenort Torgau

Mit zwei Kunstdrucken im Gepäck war eine Abordnung des Organisationsteams des letztjährigen Friedenslaufes „Vom Papst zu Luther“ im Schloss Hartenfels Torgau zu Gast, um sich sowohl beim Landratsamt Nordsachsen als auch bei der Großen Kreisstadt Torgau für die Unterstützung zu bedanken.

Sternsinger zu Gast bei Nordsachsens Landrat Kai Emanuel

Im Rahmen der 60. Sternsinger-Aktion waren Torgauer Kinder auch im Büro von Landrat Kai Emanuel auf Schloss Hartenfels zu Gast.

Breitbandausbau: Dieses Jahr rollen die Bagger

Der Landkreis Nordsachsen macht weiter Tempo für flächendeckend schnelles Internet.

Torgauer Bären-Trio Jette, Bea und Benno im Winterschlaf

Das Torgauer Bären-Trio Jette, Bea und Benno pflegt seine eigene Art, dem misslichen November-Wetter zu entgehen.

Werbefilm zur neuen Dauerausstellung Online

Am „Tag des offenen Denkmals“, dem 10. September 2017, öffnet die neue Dauerausstellung in den Kurfürstlichen Gemächern von Schloss Hartenfels Torgau. Im Zentrum der innovativen Präsentation stehen Kurfürst Johann Friedrich I. von Sachsen und seine Gemahlin Sibylle von Kleve.