Neuausstattung des Friseurkabinetts am Beruflichen Schulzentrum Schkeuditz

Ausgeschrieben wird die Neuausstattung des Friseurkabinetts für den Ausbildungsberuf des Friseurs (m/w/d) des in Trägerschaft des Landkreises Nordsachsen befindlichen Beruflichen Schulzentrums (BSZ) Schkeuditz. Die Vergabe erfolgt im Wege einer Öffentlichen Ausschreibung gemäß § 1 Abs. 2 Sächsisches Vergabegesetz (SächsVergabeG) i.V.m. § 3 Abs. 2 Vergabe- und Vertragsordnung für Leistungen Teil A Abschnitt 1 (VOL/A) in der jeweils gültigen Fassung.

 

Die Veröffentlichung der Bekanntmachung und die Bereitstellung der Auftragsunterlagen zum Ausschreibungsverfahren erfolgen über die Vergabeplattform www.evergabe.de. Sämtliche Informationen zum Verfahren sind dort hinterlegt. Zusätzlich erscheint die Bekanntmachung im Ausschreibungsblatt Sachsen sowie auf www.service.bund.de und www.vergabe24.de.