Öffentliche Ausschreibung nach VOL/A

Beschaffung eines Transportfahrzeuges mit Kastenaufbau und Einzelkabine 

a) Zur Angebotsabgabe auffordernde Stelle: Offizielle Bezeichnung: Landratsamt Nordsachsen, Dezernat Bau und Umwelt, Straßenbauamt; Bereich/Abteilung: Planung und Bau; Straße, Hausnummer: Dr.-Belian-Straße 5; Postleitzahl: 04838; Ort: Eilenburg; Land: Deutschland; E-Mail: Reginald.Lange@LRA-Nordsachsen.de; Telefonnummer: +49 34217583320; Fax: +49 3421758853310; Internetadresse: www.Landratsamt-Nordsachsen.de; Den Zuschlag erteilende Stelle: s.o.; Stelle, bei der die Angebote oder Teilnahmeanträge einzureichen sind: s.o.

b) Vergabeart: Öffentliche Ausschreibung

c) Form, in der Teilnahmeanträge oder Angebote einzureichen sind: Die elektronische Angebotsabgabe ist nicht zugelassen.

d) Art und Umfang der Leistung: Beschaffung eines Transportfahrzeuges mit Kastenaufbau und Einzelkabine mit zwei Sitzplätzen für den Einsatz in der Straßenmeisterei Delitzsch als motorisierter Straßendienst. Grundfarbe orange, Radstand mind. 3,5 m, Dieselmotor Euro VI, BlueMotion Technology, Kasten aus Metall mit Schiebetür und Fenster, Leistung max. 120 KW, Mängelansprüche mind. 24 Monate; Ort der Leistungserbringung: Offizielle Bezeichnung: Straßenmeisterei Delitzsch; Straße, Hausnummer: Carl-Friedrich-Benz Straße 20; Postleitzahl: 04509; Ort: Delitzsch; Land: Deutschland; Telefonnummer: +49 3420261114; Fax: +49 3420251321

e) Ggf. Anzahl, Größe und Art der einzelnen Lose: entfällt, da keine losweise Vergabe

f) Nebenangebote sind nicht zugelassen

g) Ausführungsfrist: Beginn: 15.05.2018; Ende: 31.08.2018

h) Die Vergabeunterlagen sind auf der Vergabeplattform eVergabe.de abrufbar.

i) Angebotsfrist: 24.04.2018, 15:00 Uhr; Bindefrist: 18.05.2018

j) Höhe etwa geforderter Sicherheitsleistungen: keine Sicherheiten

k) Wesentliche Zahlungsbedingungen oder Angabe der Unterlagen, in denen sie enthalten sind: sh. VU

l) Mit dem Angebot oder dem Teilnahmeantrag vorzulegenden Unterlagen, die die Auftraggeber für die Beurteilung der Eignung des Bewerbers oder Bieters verlangen: 1 siehe Leistungsbeschreibung, 1 Der Bieter hat die Preisliste über die Einzelpreise vorzulegen. 1 Präqualifizierte Unternehmen haben im Angebot die Nummer anzugeben, unter der sie in der Liste des Vereins für die Präqualifikation von Unternehmen (PQ-verzeichnis) eingetragen sind. 1 Falls der Bieter (auch innerhalb einer Bietergemeinschaft) nicht präqualifiziert ist, hat er den vollständig ausgefüllten Vordruck "HVA L-StB Eigenerklärung Eignung" vorzulegen. 1 Der Bieter hat im Formblatt "HVA L-StB Eigenerklärung Eignung" Angaben über Referenzobjekte, die mit der ausgeschriebenen Leistung vergleichbar sind, mit Anschrift, Ansprechpartner (Tel.-Nr.) und Bestätigung des Auftraggebers vorzulegen. 1 Der Bieter hat im Formblatt "HVA L-StB Eigenerklärung Eignung" Angaben über den Umsatz des Unternehmens anzugeben, die mit der ausgeschriebenen Leistung vergleichbar sind. 1 Der vollständig ausgefüllte Vordruck "HVA L-StB Verzeichnis der Leistungen von Unterauftragnehmern bzw. von anderen Unternehmen" ist vorzulegen. 1 Ausgefüllter Vordruck "HVA L-StB Verpflichtungserklärung anderer Unternehmer" ist vorzulegen. 1 Die anderen Unternehmer haben die PQ-Nummer anzugeben oder die Eigenerklärung Eignung vorzulegen. Auf gesondertes Verlangen der Vergabestelle vorzulegen: 1 Urkalkulation im verschlossenen Umschlag

m) Die Vergabeunterlagen sind mit kostenpflichtigem Zugang abrufbar unter: https://www.evergabe.de

n) Angabe der Zuschlagskriterien, sofern diese nicht in den Vergabeunterlagen genannt werden: entfällt, siehe Vergabeunterlagen