Öffentl. Ausschreibung - VOL/A - Lieferung 200 Monitor

Öffentliche Ausschreibung

Vergabenr.: NOS-IT-2018-06

a) Zur Angebotsabgabe auffordernde Stelle, Stelle zur Einreichung der Angebote, zuschlagserteilende Stelle: Name und Anschrift: Landratsamt Nordsachsen, Dezernat I, Haupt- und Personalamt, Schlossstraße 27, 04860 Torgau, Deutschland, Telefonnummer: +49 3421-7581367, Telefaxnummer: +49 3421-758851310, E-Mail-Adresse: vwo@lra-nordsachsen.de, Internet-Adresse: http://www.landkreis-nordsachsen.de/, Stelle, bei der die Angebote einzureichen sind: Siehe oben, Zuschlagserteilende Stelle: Siehe oben

b) Art der Vergabe (§ 3 VOL/A):Verfahrensart: Öffentliche Ausschreibung

c) Angebote können abgegeben werden: elektronisch mit fortgeschrittener Signatur, elektronisch mit qualifizierter Signatur

d) Art und Umfang sowie Ort der Leistung: Art der Leistung: Lieferung von 200 Stück Monitore 24 Zoll, Menge und Umfang: Lieferung von 200 Stück Monitore 24 Zoll, Ort der Leistung: Landratsamt Nordsachsen, Dezernat I, Schlossstraße 27, 04860 Torgau

e) Losaufteilung: Losweise Vergabe: Nein, Angebote sind möglich für: die Gesamtleistung

f) Nebenangebote sind nicht zugelassen.

g) Liefer-/Ausführungsfrist: Beginn: 26.11.2018, Ende: 07.12.2018, Die Lieferung soll direkt zu den 7 verschiedenen Bestimmungsorten im Landkreis Nordsachsen erfolgen:, 25 Stück Taucha, Geschwister-Scholl.Str. 4, 25 Stück Torgau, Schlossstraße 9, 50 Stück Torgau, Schlossstraße 27, 25 Stück Eilenburg, Hochhausstraße 49, 25 Stück Schkeuditz, Lessingstraße 10, 25 Stück Delitzsch, Dübener Str. 20, 25 Stück Oschatz, Rudolf-Breitscheid-Str. 1

h) Stelle zur Anforderung der Vergabeunterlagen: Die Vergabeunterlagen sind auf der Vergabeplattform eVergabe.de abrufbar., Anforderung digitaler Unterlagen unter: http://www.evergabe.de Anschrift der Stelle, bei der die Vergabeunterlagen eingesehen werden können: Anschrift:

i) Ablauf der Angebots- und Bindefrist: Angebote sind einzureichen bis: 23.10.2018 09:00, Ablauf der Bindefrist: 22.11.2018

j) Höhe etwa geforderter Sicherheitsleistungen: keine

k) Wesentliche Zahlungsbedingungen: Rechnungslegung nach Abnahme der Leistung

l) Unterlagen zur Eignungsprüfung: Liste der vorzulegenden Unterlagen: Referenzliste, Betriebscharakteristik, Jahresumsatz, Eigenerklärung des Unternehmens, dass es sich nicht in einem Konkurs- oder Vergleichsverfahren befindet und keine Umstände vorliegen, welche die Zuverlässigkeit in Frage stellen, Datenblätter, ggf. andere Belege, aus denen hervorgeht, dass die geforderten Parameter erfüllt werden

m) Höhe der Vervielfältigungskosten und Zahlungsweise: Die Vergabeunterlagen sind mit kostenfreiem Zugang abrufbar unter: https://www.evergabe.de.

n) Angabe der Zuschlagskriterien: Der niedrigste Preis: Ja