1. Verhütung und Bekämpfung von Tierseuchen
- Überwachung des Handelns mit lebenden Tieren, Ein-, Durch- und Ausfuhr
- Ermittlung und amtliche Feststellung von Tierseuchen, Diagnostik Krankheiten
- Anweisung von Seuchenbekämpfungsmaßnahmen, Beauftragung und Überwachung von
  staatlichen diagnostischen Maßnahmen, Einsatz amtlich beauftragter Tierärzte
- Feststellung von Sperrbetrieben und der Grenzen von Sperrgebieten
- Feststellung der Seuchenfreiheit von Tierbeständen, Quarantäneüberwachung
- Entschädigung bei Tierseuchen - Tierversicherung, Tierseuchenkasse
- Seuchenprophylaxe in Tierhaltungen incl. Sittich-, Exoten- und Bienenhaltungen
- Überwachung Tiergewerbe, Tierzuchten, Wildgehege und Psittacidenhaltungen - Erteilung
  von Sachkundenachweisen
- Wildtierseuchenbekämpfung - Zusammenwirken mit dem Jagdwesen
- Information zur Tierseuchenbekämpfung
- Vollzug: Belehrungen, Verwarnungen, Verfolgung und Ahndung von Ordnungswidrigkeiten, 
  Erstattung von Strafanzeigen auf dem Gebiet des Tierseuchenverkehrsrechts.

2. Tierseuchenstatistik, Telekommunikation
- Tierseuchenmeldungen, Abstimmung mit Nachbarkreisen, Zertifizierung im Tierverkehr,
   Nutzung der elektronisch aufbereiteten Daten und der Datenfernübertragungssysteme.

3. Tierkörperbeseitigung und Überwachung
- Planung und Sicherstellung der Tierkörperbeseitigung, Kontrolle der Sammelstellen,
  Kontrolle von Sammlung, Transport und Verarbeitung usw., Genehmigungen und Kontrollen
  von Biogasanlagen
- Vollzug.

4. Tiergesundheitsschutz und Tierzucht
- Überwachung von Veranstaltungen mit Tieren (Viehmärkte, Ausstellungen, Viehhöfe,
  Körungen) Zertifizierung und Anerkennungsverfahren, Prüfung der Eutergesundheit und
  Kontrolle der Milchhygiene in der Primärproduktion
- Zusammenarbeit mit den Tiergesundheitsdiensten
- Überwachung der Tierhygiene, Stallhygiene einschl. Stalltechnik
- Gutachten und Stellungnahme zu Stallneubauten
- Beratung und Kontrolle der Kleintierhalter, Halter von Heimtieren und Imker,
- Überwachung der Tierkennzeichnung
- Kontrolle von Deckstationen und des Embryotransfers
- Vollzug.

Auf den nachfolgenden Links erhalten Sie weitergehende Informationen zu den Themen:

Tierschutz-/Tierarzneimittelüberwachung

Ziel dieses Aufgabengebietes ist sowohl der Schutz des einzelnen Tieres aber auch die Erhaltung der Tiergesundheit von Tierbeständen durch artgerechte Haltung, Ernährung und Unterbringung. Daraus ergeben sich folgende Tätigkeiten:
· Planungsberatung und Stellungnahmen bei Neu- und Umbauten von Ställen und Anlagen
· Durchsetzung der Anforderungen an artgerechte Haltung und Unterbringung
· Überprüfung von Meldungen wegen tierschutzwidrigen Haltungen und Handlungen sowie Maßnahmen zur Beseitigung dieser Mängel
· Überprüfung von Tiertransporten, Erteilung der Sachkundenachweise nach der Tierschutz-Transport-VO sowie Registrierung der gewerblichen Tiertransporte
· Kontrolle der Betäubung der Schlachttiere
· Kontrolle von Nutztierhaltungen
· Erlaubniserteilung, Kontrolle von sonstigen gewerbsmäßigen Tierhaltungen, Tierhandlungen, Tierschaustellern und Tierheimen.

Das Lebensmittelüberwachungs- und Veterinäramt ist zuständige Behörden für den Vollzug des Tierschutzgesetzes sowie der auf dem Gebiet des Tierschutzes erlassenen Rechtsvorschriften. Das Lebensmittelüberwachungs- und Veterinäramt ist auch zuständig für die Verfolgung und Ahndung von Ordnungswidrigkeiten gemäß § 18 des Tierschutzgesetzes sowie der hierzu ergangenen Rechtsverordnungen. Dabei wird die artgerechte Tierhaltung sowohl von gewerblichen bzw. nach Tierschutzrecht genehmigten Tierhaltungen als auch bei besonderem Anlass von Hobbytierhaltungen überwacht und kontrolliert. Zulassung und Kontrollen von Tiertransportunternehmen, Pensionstierhaltungen, Fahr- und Reitbetrieben, Hundeschulen u. a., Genehmigungen und Kontrollen von Veranstaltungen mit Tieren, Genehmigung von Zoo's und Zirkusse und weitere so genannte § 11 Betriebe sind umfangreiche und auch oft zeitaufwendige Aufgaben der Mitarbeiter dieses Sachgebietes.

Die Aufgaben auf dem Gebiet der Arzneimittel erstreckt sich u. a. auf die Überwachung und Kontrolle der tierärztlichen Hausapotheken, Überwachung des Tierarzneimitteleinsatzes in den Tierhaltungen, besonders von landwirtschaftlichen Betrieben.

 

Mitarbeiter

  • Dr. Aline Hüller-Krah Sachgebietsleiterin Tierseuchenbekämpfung/Tiergesundheit SG Tiergesundheitsschutz, Tierschutz und TierarzneimittelüberwachungZimmer: Haus B Richard-Wagner-Straße 7a 04509 Delitzsch Tel.:034202 988-5227 Standort
  • Dr. Monika Leo amtliche Tierärztin SG Tiergesundheitsschutz, Tierschutz und Tierarzneimittelüberwachung Richard-Wagner-Straße 7a 04509 Delitzsch Tel.:034202 988-5244 Standort
  • Dr. Verena Mohs Amtliche Tierärztin SG Tiergesundheitsschutz, Tierschutz und TierarzneimittelüberwachungZimmer: Haus B - 511 Richard-Wagner-Straße 7a 04509 Delitzsch Tel.:034202 988-5230 Standort
  • Gabriele Foth Sachbearbeiterin SG Tiergesundheitsschutz, Tierschutz und TierarzneimittelüberwachungZimmer: Haus B, Zi. 515 Richard-Wagner-Straße 7a 04509 Delitzsch Tel.:034202 988-5233 Standort
  • Katrin Jüptner Amtliche Tierärztin SG Tiergesundheitsschutz, Tierschutz und TierarzneimittelüberwachungZimmer: 5.06 Richard-Wagner-Straße 7a 04509 Delitzsch Tel.:034202 988 5231 Standort
  • Rosemarie Gruhne Sachbearbeiterin SG Tiergesundheitsschutz, Tierschutz und Tierarzneimittelüberwachung Südring 17 04860 Torgau Tel.:03421 758-51 Standort
  • Sylvia Juhnke Amtliche Tierärztin SG Tiergesundheitsschutz, Tierschutz und Tierarzneimittelüberwachung Südring 17 04860 Torgau Tel.:03421- 758-5255 Standort
  • Lothar Meinel Sachbearbeiter SG Tiergesundheitsschutz, Tierschutz und Tierarzneimittelüberwachung Südring 17 04860 Torgau Tel.:03421 758-52 56 Standort

Dokumente