Im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten erfaßt das Gesundheitsamt verschiedene Kenngrößen, die die gesundheitliche Situation der Bevölkerung beschreiben können. So zum Beispiel die anonymisierten Ergebnisse der jugendärztlichen Reihenuntersuchungen, Durchimpfungsgrade, die Teilnahme an U-Untersuchungen im Kindesalter, Todesursachen, Infektionskrankheiten oder auch die medizinische Versorgungssituation. Darüber hinaus führt es selbst Erhebungen zu gesundheitlichen Problemsituationen durch, wie z.B. in der Vergangenheit zum Suchtverhalten von Kindern und Jugendlichen, zur ErzieherInnengesundheit und zum Stand der Gesundheitsförderung in Kindertagesstätten.

Diese in einem Gesundheitsbericht aufbereiteten Daten stellen ein wichtiges regionales Planungsinstrument dar und sollen zu einer Verbesserung der gesundheitlichen Lage und Versorgung der Bevölkerung beitragen.

Mitarbeiter

  • Dipl.-Stom. Christine Uischner Fachzahnärztin für Kinderzahnheilkunde Gesundheitsamt Südring 17 04860 Torgau Tel.:03421/758-6370 Standort