Die Selbsthilfekontaktstelle am Landratsamt Nordsachsen ist zentrale Anlaufstelle für Menschen, die sich für Selbsthilfegruppen interessieren oder sich im Rahmen der Selbsthilfe engagieren wollen.

Sie suchen Informationen zur Selbsthilfe oder möchten einer bestehenden Selbsthilfegruppe beitreten?

Vielleicht wollen Sie auch eine neue Selbsthilfegruppe gründen? Dann beraten und unterstützen wir Sie gern.

Die KISS NoS ist für alle Handlungsfelder gesundheitlicher und sozialer Selbsthilfe offen. Im Landkreis Nordsachsen sind gegenwärtig über 70 Selbsthilfegruppe aktiv.

Gemäß den Prinzipien der Selbsthilfe arbeitet die KISS Nordsachsen nicht gewinnorientiert, das Angebot ist kostenlos.

Hilfe für Betroffene, Angehörige von Betroffenen, für PatientenInnen und KlientInnen

In vielen Situationen ist es hilfreich sich mit Menschen auszutauschen, die Ähnliches erlebt haben, beispielsweise bei schwerwiegenden oder seltenen Erkrankungen, Suchtproblemen, psychischen Problemen oder in Lebenskrisen.

Menschen, die nach einer Diagnose oder einem Schicksalsschlag den Austausch mit Gleichgesinnten innerhalb einer Gruppe suchen, können sich an die KISS NOS wenden.

Die Kontaktstelle bringt Hilfesuchende und Selbsthilfegruppen zusammen.

Konkret unterstützen wir Sie:

- falls Sie als Betroffener, Angehöriger, für Ihre PatientInnen oder KlientInnen eine Selbsthilfegruppe suchen, bei der Suche nach einer Selbsthilfegruppe. Gern geben wir Ihnen Auskunft darüber, welche Selbsthilfegruppen es in Nordsachsen gibt und wie sie diese kontaktieren können,

- falls es für Ihren konkrete Anfrage noch keine Selbsthilfegruppe in Nordsachsen gibt, bei der Kontaktherstellung zu anderen einzelnen Betroffenen,

- falls Sie eine Selbsthilfegruppe ins Leben rufen wollen, unterstützen wir Sie bei der Suche nach MitstreiterInnen,

- falls Sie Fragen zur Gruppengründung haben, mit praktischer Hilfestellung, z.B. bei der Planung, Raumsuche, Öffentlichkeitsarbeit und dem Aufzeigen von Möglichkeiten der Beantragung von Fördermitteln etc.,

- falls Sie Fragen zu Fördermöglichkeiten bereits bestehender Selbsthilfegruppen haben,

- bei der Klärung von gruppendynamischen Fragen, wie z.B. der Arbeitsweise von Selbsthilfegruppen.

Bitte beachten Sie die Informationen in unserem Flyer zu Angeboten und Ansprechpartnerinnen der KISS Nordsachen.

Kontakt:

Konstanze Nebel

Koordinatorin KISS Nordsachsen

Richard-Wagner-Straße 7a

04509 Delitzsch

 

Telefonnummer: 034202/988-6321

Fax: 03421/758856310

E-Mail: konstanze.nebel@lra-nordsachsen.de

Sprechzeiten:

Di. 09:00 – 11:30 Uhr

13:00 – 18:00 Uhr

Themen von Selbsthilfegruppen von A bis Z