Öffentliche Auslegung und Beteiligung der Träger öffentlicher Belange

Vom 11.09.2017 bis 10.10.2017 findet die öffentliche Auslegung des Entwurfes der Rechtsverordnung und der Anlagen zur Festsetzung des Naturschutzgebietes „Werbeliner See“ statt. Der o. g. Verordnungsentwurf sowie die dazugehörigen Anlagen werden beim

Landratsamt Nordsachsen

Verwaltungsstandort Delitzsch

Bürgerbüro

Richard-Wagner-Straße 7a

04509 Delitzsch

sowie

Verwaltungsstandort Eilenburg

Umweltamt

Dr.-Belian-Straße 4

Raum 268

04838 Eilenburg

während der Dienststunden zu jedermanns Einsicht öffentlich ausgelegt.

Während der Auslegungsfrist können nach § 20 Abs. 2 Satz 3 SächsNatSchG Bedenken und Anregungen zu den Entwürfen der Verordnung schriftlich oder zur Niederschrift bei der Unteren Naturschutzbehörde vorgebracht werden. Die vorgebrachten Bedenken und Anregungen müssen den Namen, den Vornamen und die genaue Anschrift der Person enthalten.

Die Träger öffentlicher Belange haben ab 11.09.2017 sechs Wochen Zeit zu den Entwürfen Stellung zu nehmen.

Die Entwürfe der Verfahrensunterlagen stehen Ihnen hier: zum Download bereit:

Dokumente