Sehr geehrte Damen und Herren,

wegen der pandemischen Ausbreitung der Erkrankung COVID-19 durch den Erreger SARS-CoV-2 („Corona-Virus“) ist der Dienstbetrieb der Ausländerbehörde Nordsachsen vorerst bis zum 30.04.2021 erheblich eingeschränkt.

Alle Standorte bleiben grundsätzlich geschlossen.

Nur bei dringenden Angelegenheiten ist eine Terminvergabe nach vorheriger Absprache in Einzelfällen möglich. Ihre Sachbearbeiter sind per Telefon sowie per E-Mail unter auslaenderamt@lra-nordsachsen.de erreichbar. Weitere Kontaktdaten entnehmen Sie bitte der Homepage des Landkreises Nordsachsen unter www.landkreis-nordsachsen.de.

Die Ausstellung von aufenthaltsrechtlichen Dokumenten (Aufenthaltstitel, Aufenthaltskarten, Fiktionsbescheinigungen, Aufenthaltsgestattungen, Duldungen, Verpflichtungserklärungen) ist bis auf Weiteres grundsätzlich nicht möglich.
Jedoch werden Aufenthaltstitel, Aufenthaltskarten und Fiktionsbescheinigungen nach vorherigem formlosen Antrag (telefonisch, per E-Mail oder per Post) im Rahmen einer Fiktionsbescheinigung verlängert und per Post versandt.

Bis zur Wiederaufnahme des Dienstbetriebes im vollem Umfang und Öffnung zu den regulären Sprechzeiten, werden Duldungen und Gestattungen von uns als fortbestehend gewertet. Dies gilt grundsätzlich auch für alle Nebenbestimmungen dieser Dokumente, insbesondere hinsichtlich Art und Umfang einer erlaubten Erwerbstätigkeit. Betroffene Personen werden eine entsprechende Bestätigung postalisch erhalten.

Falls Sie einen Behandlungsschein für den Arztbesuch benötigen, kontaktieren Sie oder die jeweilige Arztpraxis bitte den zuständigen Sachbearbeiter telefonisch oder per E-Mail. Die erforderlichen Krankenbehandlungsscheine werden direkt an die Arztpraxis versandt. Vorsorglich weisen wir darauf hin, dass begründete Akut- oder Notfälle unabhängig von einem vorliegenden Krankenbehandlungsschein in einem Krankenhaus zur Behandlung führen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!


 


 

Dear Ladies and Gentlemen,


due to the pandemic spread of the disease COVID-19 caused by the SARS-CoV-2 virus ("Corona virus"), the service operations of the North Saxony Immigration Office are severely restricted.
For foreign persons registered in the district of North Saxony, until further notice the following applies for the period from February 1, 2021 to April 30, 2021:

All locations are generally closed.

Appointments can only be made for urgent matters by prior arrangement in individual cases. Your responsible clerk can be reached by phone and email at auslaenderamt@lra-nordsachsen.de. Further contact details can be found on the homepage of the district of North Saxony at www.landkreis-nordsachsen.de.

Issuing residence documents (residence permits, residence cards, probationary certificates, temporary resident permits, tolerations, declarations of commitment) is until further notice not possible.

However, residence permits, residence cards and probationary certificates are extended and sent by post after prior informal application (by telephone, email or post) as part of a probationary certificate.

Until the full resumption of operations and opening for the regular office hours, tolerances and permissions will be assessed by us as continuing. In principle, this also applies to all ancillary provisions of these documents, in particular with regard to the type and scope of permitted employment. Affected persons will receive a corresponding confirmation by post.

If you need a treatment certificate for the visit to the doctor, you or your doctor’s office should contact the responsible person in charge by phone or email. The required medical treatment certificates are sent directly to the doctor's office. As a precaution, we would like to point out that well-founded acute or emergency cases lead to treatment in a hospital, regardless of an existing medical treatment certificate.

Thank you for your understanding!

Mitarbeiter

Delitzsch

  • Christian Nieling Amtsleiter Amt für Migration und AusländerrechtZimmer: 4.28 Richard-Wagner-Straße 7 a 04509 Delitzsch Tel.:03421 758 5301 Fax:03421 7588 55 310 Standort
  • Katja Hänsch Sekretärin Amt für Migration und AusländerrechtZimmer: Haus B - 4.27 Richard-Wagner-Straße 7 a 04509 Delitzsch Tel.:03421 758 5302 Fax:03421 7588 55 310 Standort