Das Modellprogramm „Arbeitsmarktmentoren für Geflüchtete“ wird vom Sächsischen Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr (SMWA) über die Richtlinie zur Förderung von Projekten der Fachkräftesicherung finanziert. Fachkräfterichtlinie sowie http://arbeitsmarktmentoren-sachsen.de/

Die Arbeitsmarktmentoren im Landkreis Nordsachsen bieten Beratung und Begleitung für geflüchtete Menschen auf dem gesamten Weg der Ausbildungs-/ Arbeitsmarktintegration und unterstützen Arbeitgebende bei der betrieblichen Integration geflüchteter Menschen. Ziel ist es, die Teilnehmenden möglichst nachhaltig in den sächsischen Ausbildungs- und Arbeitsmarkt zu integrieren. Dem Landkreis Nordsachsen stehen seit März 2017 zwei Arbeitsmarktmentoren zur Verfügung. Die Zuständigkeiten sind aufgeteilt in die Regionalbereiche Delitzsch - Eilenburg und Torgau - Oschatz. Durch die Mentoren werden bestehende Angebote der Agentur für Arbeit Oschatz sowie des Jobcenters Nordsachsen ergänzt und bereits bestehende Maßnahmen, Projekte sowie Netzwerke im Landkreis verknüpft.

Mitarbeiter

Delitzsch

  • Lina Kummetz Arbeitsmarktmentorin Bereiche Delitzsch und Eilenburg SG IntegrationZimmer: Haus C - 137 Richard-Wagner-Straße 7 a 04509 Delitzsch Tel.:03421 758 5388 Fax:03421 7588 55 310 Standort

Torgau

  • Helmut Brenner Arbeitsmarktmentor Bereiche Torgau und Oschatz SG Integration Südring 17 04860 Torgau Tel.:03421 758 5380 Fax:03421 7588 55 310 Standort