- Beratung und Information
- Kontakte zu Ausbildungsbetrieben und Berufsschulen
- Begleitung der Berufsausbildung
- Prüfungsabnahme
- Zeugniserteilung
- Öffentlichkeitsarbeit


Azubis gesucht - Beruf und Berufung

In Landwirtschaft und Gartenbau laufen die Bewerbungsrunden!

Gute Chancen für Ausbildung und Beschäftigung bieten die Betriebe des Landkreises in den Berufen Landwirt/in, Gärtner/in in verschiedenen Spezialisierungsrichtungen, Fachkraft für Agrarservice, Tierwirt/in in verschiedenen Spezialisierungsrichtungen, Pferdewirt/in, Hauswirtschafter/in und Fischwirt/in.

Deutschland ist einer der größten Agrarproduzenten der Europäischen Union. In Nordsachsen sind 63 % der gesamten Kreisfläche landwirtschaftliche Nutzfläche, welche von rd. 600 Betrieben bewirtschaftet wird. Viele dieser Betriebe bilden aus!
Die technische Entwicklung im Pflanzenbau und in der Tierproduktion ist rasant. GPS-gesteuerte Techniksysteme, Melkroboter , moderne Mangagementsysteme im Stall, auf dem Feld und im Gewächshaus - die Ansprüche, die eine Ausbildung, Fortbildung und Tätigkeit in der Landwirtschaft stellen, sind hoch. Gut ausgebildeter Berufsnachwuchs wird dringend gebraucht. Es geht um die Herstellung gesunder Lebensmittel in hoher Qualität, um Rohstoff- und Energieerzeugung, um den Erhalt von Natur und Umwelt, um Tierwohl.

Eine Ausbildung in einem "Grünen Beruf" findet im Ausbildungsbetrieb, in der Berufsschule und zusätzlich in überbetrieblichen Einrichtungen statt. Die Ausbildung dauert drei Jahre und kann unter bestimmten Voraussetzungen verkürzt absolviert werden. Voraussetzungen sind ein guter Haupt- bwz. Realschulabschluss, eine positive Einstellung zu Natur und Tieren, technisches Verständnis, Teamfähigkeit, Bereitschaft zu Schicht- und Wochenendarbeit sowie soziale Kompetenzen. Abiturienten haben die Möglichkeit, sich in einer verkürzten Ausbildung auf ihr Studium vorzubereiten. Bestandteil der Berufsausbildung ist die Fahrerlaubnis Klasse "T".

Jeweils im März findet die Woche der offenen Unternehmen statt. Dann ist es möglich, sich ein Bild in einem oder mehreren Ausbildungsunternehmen zu verschaffen und beruflich zu orientieren. Fast alle Betriebe bieten Ferienpraktika an.

Weiterführende Informationen zur Berufsausbildung in alle 14 Grünen Berufen und zu Fortbildungsmöglichkeiten, Adresslisten zu Ausbildungsbetrieben und Ansprechpartnern, Berufsschulstandorten u.v.m. finden Sie unter www.smul.sachsen.de/bildung.

 

Ansprechpartner im Landkreis sind: Frau Zander und Frau Scholz

Mitarbeiter

  • Silke Scholz Sachbearbeiterin Berufsausbildung Hauswirtschaft/Gartenbau SG Landwirtschaft Schlossstraße 27 04860 Torgau Tel.:03421 758-10 85 Fax:03421 758 85 10 81 Standort
  • Marlies Warmuth Sachbearbeiterin Grundstücksverkehr/Landpacht SG Landwirtschaft Schlossstraße 27 04860 Torgau Tel.:03421 758-10 81 Fax:03421 758 85 10 81 Standort
  • Anett Zander Sachbearbeiterin Berufsausbildung Landwirtschaft SG Landwirtschaft Schlossstraße 27 04860 Torgau Tel.:03421 758-10 84 Fax:03421 758 85 10 81 Standort

Dokumente