Im Interesse der öffentlichen Wasserversorgung werden zum Schutz des Grundwassers Trinkwasserschutzgebiete durch Rechtsverordnungen festgesetzt.

 Die Wasserschutzgebiete werden in drei Schutzzonen (I - Fassungszone, II - engere Schutzzone, III - weitere Schutzzone) unterteilt. Die jeweiligen Verbote und Nutzungsbeschränkungen zum Grundwasserschutz sind in der jeweiligen Schutzgebietsverordnung festgelegt.

 Grundsätzlich besteht die Möglichkeit, bei der unteren Wasserbehörde Ausnahmen und Befreiungen von den Verboten und Nutzungsbeschränkungen in begründeten Fällen zu beantragen.

Mitarbeiter

  • Ina Bley Sachbearbeiterin Trinkwasser, Grundwasser, wassergefährdende Stoffe SG WasserrechtZimmer: Haus 4 - Zi. 1.70 Dr.-Belian-Straße 4 04838 Eilenburg Tel.:03423 7097-4128 Fax:03421 758-85 4110 Standort
  • Daniela Buchmann Sachbearbeiterin Trinkwasser, Grundwasser, wassergefährdende Stoffe SG WasserrechtZimmer: Haus 4 - Zi. 1.70 Dr.-Belian-Straße 4 04838 Eilenburg Tel.:03423 7097-4149 Fax:03421 758-85 4110 Standort
  • Melanie Möbius Sachbearbeiterin Trinkwasser, Grundwasser, wassergefährdende Stoffe SG WasserrechtZimmer: Haus 4 - Zi. 1.66 Dr.-Belian-Straße 4 04838 Eilenburg Tel.:03423 7097-4146 Fax:03421 758-85 4110 Standort

Dokumente