Kreiselternrat Nordsachsen

Der Kreiselternrat (KER) ist ein Organ der elterlichen Mitbestimmung im Schulleben unserer Kinder und begründet sich auf dem Sächsischen Schulgesetz.
Danach heißt es:

"Die Vorsitzenden der Elternräte aller Schulen im Gebiet eines Landkreises oder einer Kreisfreien Stadt bilden den Kreiselternrat. Jeder Vorsitzende eines Elternrates kann sich im Kreiselternrat durch ein anderes Mitglied, das aus der Mitte des Elternrates gewählt wird, vertreten lassen.

Der Kreiselternrat vertritt die schulischen Interessen der Eltern aller Schulen seines Bereichs. Ferner hat er die Aufgabe der Koordination und Unterstützung der Arbeit der Elternräte der Schulen. Der Kreiselternrat wählt aus seiner Mitte einen Vorsitzenden und dessen Stellvertreter."

Im Landkreis Nordsachsen sind 86 Schulen aller Schularten vertreten. Verschiedene Schwerpunktthemen werden in regelmäßigen Treffen diskutiert. Der KER Nordsachsen gliedert sich in 3 Regionalgruppen: Altkreis Delitzsch, Altkreis Oschatz, Altkreis Torgau.

Die Homepage des Kreiselternrates erreichen Sie über den nachfolgenden Link:

www.kreiselternrat-nordsachsen.de