Historie | Zeitstrahl Projektrealisierung

2020

  • Projektverlängerung bis 2021
  • Vertragserweiterung um rund 350 Adressen außerhalb der definierten Ausbaugebiete
  • Einbindung von mehr als 2.000 zusätzlichen Adressen im Ausbaugebiet in das Projekt

2019

  • offizielle Inbetriebnahme Glasfasernetz in den Ortsteilen Gallen und Ochelmitz am 19. Dezember 2019
  • Feinplanungen der Telekom für Ausbaugebiete 2019 abgeschlossen
  • offizieller Baustart am 28. März 2019 in Mügeln

2018

  • Zuschlagserteilung der Ausschreibung am 30.06.2018 an Telekom Deutschland GmbH
  • Erhalt der endgültigen Fördermittelbescheide von Bund und Land
  • Durchführung Eigentümerakquise von September 2018 bis Februar 2019
  • 77,4 Prozent der förderberechtigten Eigentümer haben Antrag für einen Glasfaseranschluss an die Telekom zurückgeschickt
  • im bundesweiten Vergleich Quote 77,4 Prozent ein hervorragendes Ergebnis

2017

  • nach Vorlage der vorläufigen Fördermittelbescheide von Bund und Land konnte 2017 ein europaweites Vergabeverfahren starten
  • umfasste aufgrund der Komplexität drei Angebotsphasen

2016

  • Landkreis Nordsachsen hat Fördermittelanträge zum investiven Breitbandausbau gestellt

2015

  • Breitband Bestands- und Verfügbarkeitsanalyse wurde in Auftrag gegeben
  • Ergebnis: mehr als 43.000 Haushalte im Landkreis unterversorgt und somit förderfähig; (förderfähig sind Haushalte, die weniger als 30 Mbit/s Download-Übertragungsrate zur Verfügung haben)

2014/15

  • aus Infrastrukturanalyse ging digitale Versorgung des Landkreises als eines der größten Defizite hervor