Selbständigenteam des Jobcenter Nordsachsen

 

Das Selbständigenteam des Jobcenter Nordsachsen betreut Personen, die Leistungen nach dem Sozialgesetzbuch - Zweites Buch (SGB II) - beziehen und die sich selbständig machen möchten (Existenzgründerinnen und Existenzgründer) oder bereits selbständig sind (Selbständige).

 

Sitz des Selbständigenteams ist die Dienststelle Eilenburg. Das Selbständigenteam ist für Selbständige, Existenzgründerinnen und Existenzgründer aus dem gesamten Landkreis Nordsachsen zuständig. Das Dienstleistungsangebot umfasst u.a. Beratungen zu Themen wie Existenzgründung, Förderleistungen nach dem SGB II sowie Stabilisierung eines bereits bestehenden Unternehmens.

  

Unterstützung & Förderung

 

Unter bestimmten Voraussetzungen kann das Jobcenter Nordsachsen Ihre Existenzgründung fördern bzw. den Erhalt und/oder Ausbau Ihrer bestehenden Selbständigkeit unterstützen.
Hierfür stehen folgende Förderleistungen zur Verfügung:

  • Einstiegsgeld nach § 16b SGB II und
  • Leistungen zur Eingliederung von Selbständigen nach § 16c SGB II

Die Gewährung von Förderleistungen liegt im Ermessen des Jobcenter Nordsachsen. Bitte beachten Sie, dass Anträge auf Förderleistungen stets vor dem leistungsbegründenden Ereignis (z.B. Existenzgründung) gestellt werden müssen.
 
Wenn Sie sich bereits in der Betreuung des Jobcenter Nordsachsen befinden und sich selbständig machen möchten: Wenden Sie sich bitte an die für Ihren Wohnort zuständigen Dienststelle des Jobcenter Nordsachsen.

 

Informationen zur Existenzgründung

 

Agentur für Arbeit

Bundesministerium für Wirtschaft

KfW-Bank

Sächsische AufbauBank

 

Kontakt

 

Selbständigenteam
Jobcenter Nordsachsen

Anschrift:

Hartmannstr. 1
4838 Eilenburg
Anfahrtsskizze

Telefon:

03435 980-493

Telefax:

03423 651-653

E-Mail:

jobcenter-nordsachsen@jobcenter-ge.de

Bitte beachten Sie, dass eine Kommunikation via E-Mail Sicherheitslücken aufweisen kann und der Inhalt ggf. von Dritten eingesehen werden kann. Sollte das Jobcenter Nordsachsen von Ihnen eine E-Mail erhalten, so gehen wir davon aus, dass wir zu einer Beantwortung per E-Mail berechtigt sind. Sollten Sie dies nicht wünschen, müssen Sie in Ihrer E-Mail hierauf ausdrücklich hinweisen.