Landrat Emanuel: Persönliche Beratung auch ohne Impfdruck möglich

14.01.22

Eine Beratung zur Impfung gegen das Corona-Virus bietet das Gesundheitsamt des Landkreises Nordsachsen jetzt auch unabhängig von einem Impftermin an. „Eine Flut von unterschiedlich motivierten Informationen hat viele Menschen verunsichert und misstrauisch gemacht. Für ihre Fragen und Zweifel brauchen sie einen vertrauenswürdigen, fachlich versierten Ansprechpartner, am besten aus der näheren Umgebung“, begründet Nordsachsens Landrat Kai Emanuel das neue Beratungsangebot. „Die persönlichen Gespräche haben den großen Vorteil, dass sie nicht unter dem Druck eines bereits vereinbarten Impftermins stehen. Sie bleiben unverbindlich und unterliegen selbstverständlich der ärztlichen Schweigepflicht.“

Termine für ein solches Beratungsgespräch mit einer Ärztin oder einem Arzt des Gesundheitsamtes in Delitzsch (Richard-Wagner-Straße 7a) oder Torgau (Südring 17) können per Mail an corona.impfen@lra-nordsachsen.de oder telefonisch über die Corona-Hotline des Landratsamtes unter den Rufnummern 03421-758-5555 oder -5556 vereinbart werden.

Darüber hinaus sollte bei umfassenden Fragen im Zusammenhang mit speziellen Vorerkrankungen vor allem auch der behandelnde Arzt, der die medizinische Vorgeschichte seines Patienten genau kennt, um ein Gespräch gebeten werden.