Corona-Krise: Musik- und Volkshochschule reagieren digital

Informationen Stand 22.03.2020

Die kommunalen Bildungsstätten des Landkreises Nordsachsen nutzen den digitalen Baukasten, um auch in Zeiten der Corona-Krise weiter Unterricht anbieten zu können - per Email, WhatsApp, Skype, Video oder Webinar. So haben beispielsweise Musikschüler die Möglichkeit, mit ihren Lehrkräften an der Kreismusikschule „Heinrich Schütz“ in Kontakt zu bleiben und ihr Können an den Instrumenten weiter zu verbessern. Auch viele Kursleiter der Volkshochschule Nordsachsen haben in kürzester Zeit zahlreiche Möglichkeiten zur digitalen Wissensvermittlung geschaffen. Um welche Angebote es sich konkret handelt, ist telefonisch unter 03423-700440 (Volkshochschule) und 03421-904166 (Kreismusikschule) zu erfahren.

Um die Ausbreitung des Corona-Virus einzudämmen, sind seit vergangenem Montag (16.03.20) die Volkshochschule Nordsachsen, die Kreismusikschule „Heinrich Schütz“ sowie das Schullandheim und die Sternwarte Nordsachsen geschlossen.