Unser Ziel ist Ihre Zufriedenheit

 

Haben Sie Lob, Beschwerden oder Anregungen? Dann kontaktieren Sie unser Kundenreaktionsmanagement (KRM).

 

Zentrale Aufgabe des KRM ist, zur stetigen und nachhaltigen Verbesserung der Zufriedenheit unserer Kundinnen und Kunden beizutragen. Die für das KRM zuständige Mitarbeiterin ist von der Geschäftsführung des Jobcenter Nordsachsen beauftragt, Ihre Anregungen und Ideen aufzunehmen und Sie bei der Klärung von Anliegen zu unterstützen.

Wir nehmen Ihr Anliegen ernst und werden gemeinsam mit Ihnen versuchen, eine Lösung zu finden.

Wir sind für Sie da - helfen Sie uns, besser zu werden.

 

Wichtige Hinweise

 

  • Wenden Sie sich bitte zuerst an Ihre persönliche Ansprechpartnerin bzw. Ihren persönlichen Ansprechpartner im Jobcenter oder das zuständige Leistungsteam. So erhalten die für Sie tätigen Kolleginnen und Kollegen die Möglichkeit, sich Ihrem Anliegen anzunehmen und mit Ihren Wünschen auseinanderzusetzen - und so eine Lösung zu finden. Erst wenn dort keine Klärung erfolgen kann, kann die KRM-Zuständige tätig werden.
  • Bitte beachten Sie: Bei telefonischer Kontaktaufnahme mit dem Service-Center werden Sie nicht direkt mit den Mitarbeiterinnen oder Mitarbeitern verbunden. Ihr Anliegen wird aufgenommen und an das KRM weitergeleitet.
  • Lösungen und Beratungen können natürlich nur auf Grundlage und innerhalb der geltenden Gesetzlichkeiten erfolgen.
  • In ein laufendes Widerspruchs- oder Klageverfahren kann im Rahmen einer Entscheidungsfindung nicht eingegriffen werden.

 

Kontakt

 

Sylvia Kreßler
Kundenreaktionsmanagement

Anschrift:

Jobcenter Nordsachsen
Oststr. 3
04758 Oschatz

Telefon: 03435 980-301
Telefax:

03435 980-240

E-Mail: Jobcenter-Nordsachsen.BGF@jobcenter-ge.de

  

Bitte vergessen Sie nicht, Ihren Namen und die Kunden- bzw. Bedarfsgemeinschaftsnummer anzugeben.