Das Kreisarchiv Nordsachsen ist eine zentrale kommunale Einrichtung, in der alle wichtigen Unterlagen der ehemaligen Kreise Delitzsch, Eilenburg und Torgau-Oschatz gesammelt und aufbewahrt werden.

Das Kreisarchiv stellt den Fachbereich für sämtliche Fragen des kreislichen Archivwesens und der Kreisgeschichte dar.

Es hat heute die Aufgabe, das Archivgut aller kreislichen Amter, der kreislichen Einrichtungen, der unter kreislicher Verwaltung stehenden Stiftungen, der kreislichen Eigenbetriebe und Beteiligungsgesellschaften zu archivieren.

Das Kreisarchiv ist Bestandteil der Kreisverwaltung des Landkreises.

 

  • Gesamtumfang: ca. 1306 lfm, 415 Karten und Pläne
  • Findhilsmittel: Findbuch; Findkartei
  • Bibliothek: Präsenzbibliothek, Gesetzesblattsammlungen, Zeitungssammlungen