Wer das Forschungsprojekt „Ready for Smart City Robots“ (R4R) unterstützen will, ohne dafür ein spezielles Fahrrad auszuleihen, kann sich auch mit dem eigenen Drahtesel per App beteiligen - und beim Mai-Radeln in Schkeuditz obendrein noch tolle Preise gewinnen. Dazu reicht es aus, die R4R-App herunterzuladen, mindestens an drei Tagen des Monats auch im Bereich zwischen Rathaus, Bürgeramt und Markt unterwegs zu sein und die Wegedaten per App zu übermitteln. Alle Teilnehmer kommen per Gewinncode in den Lostopf. Hauptpreis ist ein Umweltpaket aus Deutschlandticket für ein Jahr, 500 Kilowattstunden Stadtwerke-Strom und Nextbike-Jahresabo.

„Ready for Smart City Robots“ wird vom Bundesministerium für Digitales und Verkehr gefördert und ermöglicht dem Landkreis Nordsachsen in Schkeuditz und Taucha ein Fahrradverleihsystem, mit dem unter anderem auch digitale Daten für Mobilitätslösungen der Zukunft erfasst werden. Von der Mai-Radel-Aktion in Schkeuditz erhoffen sich die Forscher, noch umfangreichere Infrastrukturdaten als Grundlage für digitales Kartenmaterial zu gewinnen.

Alle Infos: https://ready-for-robots.de/inhalte/news/mai-radeln/