Das Straßenbauamt des Landkreises Nordsachsen lässt die Bethauer Straße (Kreisstraße 8988) in Großtreben (Gemeinde Beilrode) vom 11. bis zum 29. Juni 2024 auf Vordermann bringen. Die verschlissene Fahrbahn wird auf einer Länge von rund 400 Metern abgefräst und durch eine neue Asphaltdeckschicht ersetzt. Auch die Entwässerungsrinne kommt in Ordnung. Die Gesamtkosten liegen bei rund 64.000 Euro.

Während der Bauarbeiten gibt es eine Umleitung über Prettin und Labrun. Die baubetreuende Straßenmeisterei Torgau bittet um Verständnis.