Das Aufgabengebiet umfasst die Durchführung der ambulanten Schlachttier- und Fleischuntersuchung gemäß Verordnung (EG) Nr. 854/2004 einschließlich der Trichinenuntersuchung in dem vom Landratsamt Nordsachsen zu übertragenden Fleischhygienebezirk:

Graditz, Triesetewitz, Prausitz, Kamitz, Piestel, Pülswerda, Neusorge, Werdau, Falkenstruth, Arzberg, Nichtewitz, Heidehäuser, Blumberg, Elsterberg, Kötten, Stehla, Adelwitz, Kaucklitz,Packisch, Köllitsch, Kathewitz, Tauschwitz, Beilrode, Zwethau, Döhlen, Neubleesern, Döbrichau, Rosenfeld, Kreischau, Eulenau

Vorausgesetzt werden ein abgeschlossenes Studium der Veterinärmedizin und die Approbation als Tierärztin / Tierarzt sowie Erfahrungen in der Durchführung der ambulanten Schlachttier- und Fleischuntersuchung.

Wünschenswert sind Kenntnisse zur Erstellung der Fleischhygienestatistik.

Erforderlich sind der Führerschein Klasse B sowie die Bereitschaft zur Nutzung des privaten Pkw für die Zwecke der ambulanten Schlachttier- und Fleischuntersuchung.

Die Vergütung erfolgt nach Stückzahl auf der Grundlage des Tarifvertrages zur Regelung der Rechtsverhältnisse der Beschäftigten in der Fleischuntersuchung (TV Fleischuntersuchung).

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre vollständige aussagekräftige Bewerbung inklusive Anschreiben, Lebenslauf sowie Nachweis über den einschlägigen Berufs-/ Studienabschluss. Die Unterlagen übersenden Sie bitte mit Angabe der Stellenausschreibungsnummer 424/88/2018 bis zum 31.07.2018 an das Landratsamt Nordsachsen, Haupt- und Personalamt, Schlossstraße 27 in 04860 Torgau oder per E-Mail an bewerbung@lra-nordsachsen.de. Bitte übermitteln Sie die elektronischen Anlagen im pdf-Format. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Frau Stein unter der Telefonnummer 03421/758 1543.

Wir bitten um Verständnis, dass die Bewerbungsunterlagen ohne ausreichend frankierten Rückumschlag nicht zurückgesandt werden können. Andernfalls liegen Ihre Unterlagen nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens 4 Wochen zur Abholung an der o. g. Anschrift bereit.