Landtagswahl

Rechtsgrundlagen

Für die Wahl ist das Gesetz über die Wahlen zum Sächsischen Landtag (SächsWG)####(PDF, 146 kB) in Verbindung mit der Landeswahlordnung (LWO)####(PDF, 3,1 MB) maßgebend.

Wahlgebiet

Das Wahlgebiet ist der Freistaat Sachsen. Es ist in 60 Wahlkreise eingeteilt, davon entfallen 3 Wahlkreise auf den Landkreis Nordsachsen. Die Wahlkreise für den Landkreis Nordsachsen sind auf dieser Übersicht ersichtlich.

Zugelassene Wahlvorschläge

Die Entscheidung über die Zulassung der Kreiswahlvorschläge erfolgte durch den Kreiswahlausschuss des Landkreises Nordsachsen in seiner Sitzung am 4. Juli 2014. Die zugelassenen Wahlvorschläge####(DOCX, 18 kB) wurden in den Amtsblättern des Landkreises Nordsachsen am 11.07.2014 öffentlich bekannt gemacht.

Der Landeswahlausschuss hat am Freitag, dem 4. Juli 2014, über die Zulassung der eingereichten Landeslisten entscheiden.

Wahlergebnis

Der Kreiswahlausschuss des Landkreises Nordsachsen hat in seinen Sitzungen am 04.09.2014 das endgültige Ergebnis für die 3 Wahlkreise - 34 Nordsachsen 1####(DOCX, 20 kB), 35 Nordsachsen 2####(DOCX, 20 kB) und 36 Nordsachsen 3####(DOCX, 20 kB) - festgestellt. Die Veröffentlichung der Wahlkreisergebnisse erfolgte am 26.09.2014 in den Amtsblättern des Landkreises Nordsachsen.