Wirtschaft im Landkreis Nordsachsen

Eine prioritäre Aufgabe ist die wirtschaftliche Entwicklung im Landkreis, denn diese hat einen entscheidenden Einfluss auf die Wirtschaftskraft der Region.

Nordsachsen grenzt an die Bundesländer Sachsen-Anhalt und Brandenburg und in Sachsen an die Landkreise Leipzig, Meißen, Mittelsachsen sowie an die Stadt Leipzig. Diese Lage bestimmt seit jeher das Zusammentreffen von Tradition und Moderne: ein Standort mit dynamischem Potential, von dem auch Ihr Unternehmen profitieren kann. "Zugpferde" für die wirtschaftliche Entwicklung sind natürlich der Flughafen Leipzig/Halle sowie die vielen Untenehmen der Logistikbranche, allen voran DHL, in deren Umfeld sich schon Großes entwickelt hat. Hier bieten sich in der Zukunft erhebliche Chancen für weiteres Wachstum. Der Landkreis Nordsachsen ist seit 2009 Mitglied im Netzwerk Logistik Leipzig-Halle. Flughafen Leipzig/Halle vergrößern
Selbstverständlich hat die Weiterentwicklung des Standortes höchste Priorität. Aktive Wirtschaftsförderung ist im Landkreis Nordsachsen Chefsache. Erfahren Sie auf den folgenden Seiten mehr über die vielen Pluspunkte des Wirtschaftsstandortes Nordsachsen. Lernen Sie das regionale Potenzial kennen und die Chancen für Ihre Investition. Lassen Sie sich von unseren Stärken überzeugen und kontaktieren Sie uns.

 

Besuchen Sie uns auch auf der Internetseite unserer WFG-Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH des Landkreises Nordsachsen.