Bereits Anfang der 90er Jahre entwickelten sich verschiedene Partnerschaften und freundschaftliche Beziehungen in den ehemaligen Landkreisen Delitzsch und Torgau-Oschatz zu anderen Landkreisen. So manche Mitarbeiter der Kreisverwaltungen kamen zur Starthilfe in unsere Landkreise und die Mitarbeiter von hier reisten in den „Westen". Diese Kontakte und die Unterstützung waren sehr hilfreich. Die Partnerschaften werden auch heute noch gepflegt.

Landkreis Schwäbisch Hall

Landrat Herr Gerhard Bauer

Der Landkreis Schwäbisch Hall liegt im Nordosten Baden-Württembergs. Die Bevölkerung verteilt sich auf eine Fläche von 1.484 km². Knapp 197.000 Einwohner leben im Landkreis. Die Landschaft ist geprägt vom Wechsel zwischen Ebenen, tief eingeschnittenen Tälern mit den geschützten Talhängen von Kocher und Jagst samt ihrer Nebenflüsse und großen Erholungs- und Waldgebieten. Das Kfz-Kennzeichen des Landkreises lautet SHA.

Internet: www.lrasha.de

Landkreis Konstanz

Landrat Herr Zeno Danner

Im Süden Deutschlands am Ufer des Bodensees und der Staatsgrenze zur Schweiz liegt der aus 25 Städten und Gemeinden bestehende Landkreis Konstanz. Auf einer Fläche von 818 km² leben gut 286.000 Einwohner. Zwischen den Hegauvulkanen, der Nellenburg und dem Bodensee bietet die Landschaft des Landkreises zu jeder Jahreszeit Erholung und Abwechslung. Vulkanfelsen, unberührte Landschaft, prähistorische Siedlungen und mittelalterliche Schlösser und Burgen kennzeichnen die Hegau-Landschaft. Das Kfz-Kennzeichen des Landkreises lautet KN.

Internet: www.landkreis-konstanz.de

Landkreis Marburg-Biedenkopf

Landrätin Frau Kirsten Fründt

Marburg-Biedenkopf liegt im westlichen Teil von Hessen. Der Landkreis wird aus 22 Städten und Gemeinden gebildet. Die größte Stadt im Kreis ist Marburg und ist gleichzeitig der Sitz der Kreisverwaltung. Auf einer Fläche von 1.262 km² leben etwa 247.000 Einwohner. Landschaften wie der Burgwald, das Gladenbacher Bergland, das Amöneburger Becken oder das Lahntal machen diesen Landkreis so reizvoll. Das Kfz-Kennzeichen des Landkreises lauten MR und BID.

Internet: www.marburg-biedenkopf.de