Allgemeine Informationen

Die Rechte des Kindes gegenüber einem Elternteil durchzusetzen, kann etwa im Falle von Trennung oder Scheidung schwierig sein. In solchen Situationen gibt es Unterstützung und Beratung durch kompetente Fachkräfte des Jugendamtes. 

Eine Beistandschaft ist eine spezielle Form der gesetzlichen Vertretung von Kindern und Jugendlichen. Sie kann für die Anerkennung von Vaterschaft und für die Geltendmachung von Unterhaltsansprüchen beantragt werden. Sie wird von den Jugendämtern angeboten und ist freiwillig und kostenlos.

Voraussetzungen

Die Beistandschaft kann jeder Elternteil beantragen, dem die elterliche Sorge für das Kind allein zusteht oder „in dessen Obhut sich das Kind befindet“, das heißt, bei dem das Kind lebt bzw. der das Kind überwiegend betreut. Der Elternteil, bei dem das Kind lebt bzw. der das Kind überwiegend betreut, kann auch dann eine Beistandschaft beantragen, wenn die Eltern nach Trennung und Scheidung die gemeinsame Sorge fortführen.

Verfahrensablauf

Auf schriftlichen Antrag eines Elternteils wird das Jugendamt Beistand des Kindes oder des Jugendlichen für folgende Aufgaben: 

  1. die Feststellung der Vaterschaft und/oder
  2. die Geltendmachung von Unterhaltsansprüchen des Kindes.

Die Beistandschaft kann auf eine der beiden Aufgaben beschränkt werden. Der Beistand kann mit der Klärung der Vaterschaft schon vor der Geburt des Kindes beauftragt werden. Die elterliche Sorge des betreuenden Elternteils wird dadurch nicht eingeschränkt. Eine Beistandschaft endet durch schriftliche Erklärung des Antragstellers oder mit Volljährigkeit des Kindes.

Zuständigkeiten

Bereich: Torgau, Oschatz, Taucha, Schkeuditz

Sitz: 04758 Oschatz, Friedrich-Naumann-Promenade 9

Fax-Nr.: 03421 75885-6110 (zentrales Fax - Angabe des Sachbearbeiters erforderlich)

 

SachbearbeiterZuständigkeit (Nachname des Kindes)ZimmerTelefon
Herr FüßlingA-J0.00203421 758-6192
Frau MüllerQ-Z0.00203421 758-6194
Frau Scholz, M.K-P0.00303421 758-6154

 

 

Bereich: Delitzsch, Eilenburg, Rackwitz, Bad Düben

Sitz: 04509 Delitzsch, Richard-Wagner-Straße 7 a

Fax-Nr.: 03421 75885-6110 (zentrales Fax - Angabe des Sachbearbeiters erforderlich)

 

SachbearbeiterZuständigkeit (Nachname des Kindes)ZimmerTelefon
Frau FiebrichA-F, I, J, O, P, Q, V, Y, X3.1103421 758-6145
Frau Scholz, D.G, H, L, M, N, R, W3.1203421 758-6144
Frau FrölkeK, S, T, U, Z3.0503421 758-6149

Ansprechpartner

Gordon Füßling

SB Unterhalt/Beistandschaften

Unterhaltsberatung/Beistandschaften

Zimmer: FNP, UG, -1.002

(Zuständigkeitsbereich: Torgau, Oschatz, Taucha, Schkeuditz - Nachname des Kindes: A-J)

Stefanie Müller

SB Unterhalt/Beistandschaften

Unterhaltsberatung/Beistandschaften

Zimmer: FNP, UG, -1.002

(Zuständigkeitsbereich Torgau, Oschatz, Taucha, Schkeuditz - Nachname des Kindes: Q-Z)

Maria Scholz

SB Unterhalt/Beistandschaften

Unterhaltsberatung/Beistandschaften

Zimmer: FNP, UG, -1.003

(Zuständigkeitsbereich: Torgau, Oschatz, Taucha, Schkeuditz - Nachname des Kindes: K-P)

Maren Fiebrich

SB Unterhalt/Beistandschaften

Unterhaltsberatung/Beistandschaften

Haus: A
Zimmer: 2.OG, 311

(Zuständigkeitsbereich: Delitzsch, Eilenburg, Rackwitz, Bad Düben - Nachname des Kindes: A-F, I, J, O, P, Q, V, Y, X)

Doris Scholz

SB Unterhalt/Beistandschaften

Unterhaltsberatung/Beistandschaften

Haus: A
Zimmer: 2.OG, 312

(Zuständigkeitsbereich: Delitzsch, Eilenburg, Rackwitz, Bad Düben - Nachname des Kindes: G, H, L, M, N, R, W)

Ina Frölke

SB Unterhalt/Beistandschaften

Unterhaltsberatung/Beistandschaften

Haus: A
Zimmer: 2. OG, 305

(Zuständigkeitsbereich: Delitzsch, Eilenburg, Rackwitz, Bad Düben - Nachname des Kindes: K, S, T, U, Z)

Formulare & Online-Dienste

Rechtsgrundlage